• Sunny Burrito

GUACAMOLE - Geht ganz leicht

Aktualisiert: März 6

4 Portionen

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten


3-4 reife Avocados

1 große Tomate

1 Handvoll frischer Koriander (fein gehackt)

1/2 große Zwiebel

1/2 Limette (den Saft)

Salz

Pfeffer

Oregano

1/2 Jalapeño

1 TL Olivenöl (optional)


Die Avocado halbieren,

Den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Anschließend mit einer Gabel in einer Schüssel leicht zerdrücken. Die Tomate waschen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in sehr kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem fein gehackten Koriander hinzufügen. Alles verrühren und das Olivenöl sowie den Limettensaft dazugeben und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Oregano würzen.



Der Schlüssel für eine gute Guacamole ist natürlich die Wahl der richtigen Avocado. Sie sollte nicht zu hart oder zu weich, sondern im inneren cremig sein.

Wenn es die Zeit zulässt könnt ihr die Avocados im Vorfeld und etwas härterem Zustand kaufen und einfach ein paar Tage warten. Aber Vorsicht. Nicht zu lang. Wickelt die Avocados in Zeitungspapier und legt sie in einen Küchenschrank, geschützt vor Sonnenlicht. Abhängig von der Avocado kann es zwei bis vier Tage dauern, bis sie reif geworden ist.

Kontrolliert daher ab und zu ob die Avocado schon reif ist. Wie ihr das erkennen könnt erklären wir euch bald hier.


Der beste und einfachste Weg, Guacamole herzustellen, ist in der “Molcajete”, auch bekannt als Steinmörser. Aber eine Gabel tut es voll und ganz. Kleiner Tipp: Die Guacamole nicht länger als eine halbe Stunde vorm Servieren zubereiten, so erhaltet ihr die frischen Zutaten und könnt ganz Nebenbei noch ein bisschen Eindruck schinden. :)



Sollten eure Gäste den Geschmack der Zwiebel oder der Korianders nicht mögen, könnt ihr die Zutaten vorher in Limettensaft marinieren, das mildert den Geschmack.


Die Limite bewahrt die Avocados davor, ihre frische Farbe zu verlieren.

Tastet euch langsam an die für euren Geschmack richtige Menge an Limetten heran.


Anschließend könnt ihr noch einen Schuss Olivenöl in die Guacamole geben, das macht sie ein wenig cremiger.

Den Kern könnt ihr übrigens aufbewahren und mit nur ein paar kniffen und ca. 8 Jahren Zeit eure eigenen Avocados anpflanzen.


Bis dahin. Liebe Grüße und gutes Gelingen.


56 Ansichten

Sunny Burrito

Buggestraße 6

12163 Berlin

+49 176 24070640